FAQ-784 Wie kann ich ein Komma als Dezimaltrennzeichen und ein Semikolon als Funktionsargumenttrennzeichen in Formeln und Skripten verwenden?

Letztes Update: 19.10.2021

Wenn Sie das Trennzeichen im Origin-Menü Einstellungen: Optionen: Zahlenformat festlegen: Trennzeichen = 1.000,0, verwendet Origin das Komma als Dezimaltrennzeichen und das Semikolon zum Trennen von Funktionsargumenten in Formeln für diese Hilfsmittel:


Sie können zum Beispiel die Formel unten verwenden, um Spaltenwerte im Dialog Werte setzen festzulegen:

data(0;2;0,5)

Sie können diese Konvertierung ausschalten, indem Sie Folgendes im Skriptfenster eingeben:

SYSTEM.NUMERIC.FORMULASMARTFUNCARGSEP=0;  //default is 1

.

Wenn Sie die obenstehende Konvertierung ebenso im Skriptfenster, Befehlsfenster, in der Labtalk-Konsole (im Code Builder) anwenden möchten, können Sie

SYSTEM.NUMERIC.SCRIPTSMARTFUNCARGSEP=1;  //default is 0

im Skriptfenster eingeben. Sie können beispielsweise das folgende Beispiel im Skriptfenster ausführen, um die Spaltenwerte zu setzen:

SYSTEM.NUMERIC.SCRIPTSMARTFUNCARGSEP=1 //set the value to be 1 // use comma as decimal mark // use semicolon as function arguments separator col(1)=rmod2(8; 1,5);

Hinweis: Um die obige Umwandlung permanent wirksam zu machen, können Sie die Werte in option.cnf im Anwenderdateiordner bearbeiten (Sie können die CNF-Datei in Notepad öffnen und bearbeiten).


Schlüsselwörter:Komma, Dezimalzeichen, Funktionsargumenttrennzeichen