Statistik

Apps für Statistik

Origin 2016 führte Add-Ons ein, die als Apps bezeichnet werden. Seit der Einführung wurden viele statistikbezogene Apps zur grafischen Darstellung und Analyse zu OriginLabs Dateiaustausch hinzugefügt. Es werden fortwährend weitere Hilfsmittel veröffentlicht.

Einige Apps sind bereits in Ihrer Origin-Software installiert. Beachten Sie, dass seit Herbst 2019 alle Apps kostenfrei zur Verfügung stehen und ganz einfach zu Origin hinzugefügt werden können. Klicken Sie auf Statistik: Apps suchen.... Das App-Center wird geöffnet, um nur die für Statistik relevanten Apps zu zeigen. Durchsuchen Sie die verfügbaren Apps und klicken Sie auf die Schaltfläche Download and Install AC Download Icon.png, um eine App zu installieren.

Origin beinhaltet nun eine vorinstallierte App mit dem Namen Stats Advisor. Diese App verwendet eine interaktive "Assistenten"oberfläche, mit deren Hilfe Sie geeignete statistische Tests wählen können und die Ihnen sagt, wo sie diese Tests in Ihrer Origin-Software finden, oder -- falls der Test über eine der externen Apps verfügbar ist -- wo Sie die jeweilige App imOriginLab-Dateiaustausch herunterladen können.

Statistics stats advisor app.png

Grundlagen der Statistik

Viele von Origins erweiterten statistischen Tests sind nur OriginPro verfügbar. Anwendern der Standardversion von Origin werden diese Tests, die nur in Pro zu finden sind, mit (Pro) im Hauptmenü gekennzeichnet. Falls Sie im Besitz der Standardversion von Origin sind, aber der Meinung sind, dass Sie Funktionen von OriginPro brauchen, können Sie ein Upgrade durchführen. Dazu wenden Sie sich an Ihren Origin-Vertragshändler.

Falls Sie weiterhin die Standardversion von Origin verwenden möchten, ohne die Menübefehle von (Pro) angezeigt zu bekommen, klicken Sie auf Einstellungen: Systemvariablen und geben Sie Folgendes im Dialog Systemvariablen festlegen ein und klicken Sie auf OK (Kommentar ist optional):

Remove Pro Menu.png

Grundlagen der Arbeitsblattstatistik

Deskriptive Statistik Menübefehl bei aktivem Arbeitsblatt
  • Spaltenstatistik
  • Zeilenstatistik
Statistik: Deskriptive Statistik
  • Statistik für Y nach X-Einteilung
Kein Menüzugriff Um den Dialog zu öffnen:
  1. Wählen Sie Fenster: Skriptfenster.
  2. Geben Sie beim Cursor statsxy -d ein und drücken Sie Enter.
  • Kreuztabelle und Chi-Quadrat OriginPro Symbol.png
Statistik: Deskriptive Statistik
Häufigkeiten zählen
  • Diskrete Häufigkeit
  • Häufigkeitszählung
  • 2D-Häufigkeitszählung/Klasseneinteilung
Statistik: Deskriptive Statistik
Verteilung
  • Verteilungsanpassung OriginPro Symbol.png
  • Test auf Normalverteilung
Statistik: Deskriptive Statistik
Beziehung
  • Korrelationskoeffizient OriginPro Symbol.png
  • Partieller Korrelationskoeffizient OriginPro Symbol.png
Statistik: Deskriptive Statistik
Ausreißer erkennen
  • Grubbs-Test
  • Q-Test nach Dixon
Statistik: Deskriptive Statistik

 

Sie können die Bedingte Formatierung auf ein Arbeitsblatt anwenden, indem Sie mathematische Ausdrücke bzw. Statistik auf Zellenwerte anwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Bedingte Formatierung.

User guide stats conditional format.png



Deskriptive Statistik im Diagramm

Origin bietet einige Minitools zum Untersuchen und Zusammenfassen von in Diagrammen gezeichneten Daten.

Deskriptive Statistik Menübefehl bei aktivem Arbeitsblatt
  • Minitool Clustermanipulation OriginPro Symbol.png
Minitools: Clustermanipulation
  • Minitool Statistik
Minitools: Statistik

Bei Origin 2022b unterstützt das Minitool Statistik das benutzerdefinierte Beschriften des ROI-Felds.

Deskriptive Statistik in Matrix

Deskriptive Statistik Menübefehl bei aktiver Matrix
  • Geben Sie die deskriptive Statistik (Mittelwert, Standardabweichung, Minimum, Maximum etc.) für den Matrixstapel (Reihe von Matrixobjekten) für jedes Paar XY-Koordinaten aus.
Analyse: Deskriptive Statistik

Statistik eines ausgewählten Bereichs

Origin verfügt über Optionen, mit denen Sie grundlegende Statistiken für einen ausgewählten Bereich der Arbeitsblattzellen oder Datenzeichnung(en) in einer Grafik schnell berechnen können.

Statusleiste

Wählen Sie einen Bereich von Zellen in einem Arbeitsblatt. Beachten Sie, dass die Auswahl Zellen aus einer oder mehreren Spalten bestehen kann und Sie die Strg-Taste verwenden können, um nicht zusammenhängende Gruppen von Zellen zu markieren.

Die grundlegenden Statistikwerte (Durchschnitt, Summe, Anzahl, Minimum, Maximum) für Ihre ausgewählten Daten werden in der Statusleiste angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Statusleiste, um benutzerdefiniert festzulegen, welche Eigenschaften angezeigt werden sollen.

Gsb statistics statistics on status bar.png

Befehls- oder Skriptfenster

Statistik, Bericht in Skript-/Befehlsfenster

  1. Wählen Sie einen Zellenbereich in einem Arbeitsblatt aus oder klicken Sie auf und wählen Sie eine Gruppe von Datenzeichnungen bzw. eine einzelne Datenzeichnung in einer Grafik aus.
  2. Öffnen Sie das Befehlsfenster oder das Skriptfenster im Menü Fenster und geben Sie einen dieser Befehle ein. Drücken Sie dann Enter:
stats moments quantiles

Im Befehlsfenster werden die Ergebnisse unter der Befehlszeile ausgegeben. Im Skriptfenster müssen Sie eine zusätzliche Befehlszeile ausführen, um die Ergebnisse auszugeben, wie:

stats; stats.=;

Hinweis: Weitere Informationen finden Sie unter:

Hilfe: X-Functions > X-Function Reference > Statistics

Statistikdiagramme

Origin verfügt über zahlreiche statistische Diagrammtypen. Alle Diagramme können einfach benutzerdefiniert angepasst und als Vorlage für die wiederholte Verwendung gespeichert werden. Lesen Sie in den Kapiteln Zeichnen und Diagramme benutzerdefiniert anpassen weitere relevante Informationen.

Diagrammtyp Kategorie des Menüs Zeichnen

Boxdiagramme: Boxdiagramm, Intervalldiagramm, Balkendiagramm, Boxdiagramm mit Überschneidung, Boxdiagramm Normal, Halbes Boxdiagramm, Balkendiagramm mit Überschneidung, Balkendiagramm Normal, Punkt-Intervalldiagramm, Boxdiagramm mit doppelter Y-Achse, marginales Boxdiagramm

Statistisch

Boxdiagramme, Violindiagramme etc., Gruppiert: Gruppierte Punktdiagramme - Indexdaten, Gruppierte Boxdiagramme - Indexdaten, Gruppierte Boxdiagramme - Rohdaten, Gruppierte Säulen-Punktdiagramme - Indexdaten, Gruppierte Intervalldiagramme - Indexdaten, Gruppierte Mittelwertbalken - Indexdaten, Gruppierte Violindiagramme - Indexdaten, Gruppierte halbe Violine - Indexdaten, Gruppierte halbe Box - Indexdaten

Kategorial

Violindiagramme: Violindiagramm, Violindiagramm mit Box, Violindiagramm mit Punkt, Violindiagramm mit Quartil, Violindagramm mit Streifen, Aufgeteiltes Violindiagramm, Halbes Violindiagramm

Statistisch

Histogramme: Histogramm, Histogram + Rug, Histogramm + Wahrscheinlichkeiten, Histogramm mit mehreren Feldern, Verteilung, Verteilung + Rug, Histogramm mit Beschriftungen, Gestapelte Histogramme, Marginale Histogramme

Statistisch

Pyramide der Grundgesamtheit

Statistisch

2D-Kernel-Dichte

Kontur

Heatmap: Heatmap, Heatmap mit Beschriftungen, Heatmap aufteilen

Kontur

Kontur - Kategorial Z

Kontur

Clusterdiagramme

Kategorial

Wahrscheinlichkeit: Wahrscheinlichkeitsdiagramm, Q-Q-Diagramm

Statistisch

Pareto- und QC-Diagramm: Pareto-Diagramm - Eingeteilte Daten, Pareto-Diagramm - Rohdaten, QC-Diagramm (X-quer-R)

Statistisch

Bland-Altman-Diagramm (Tukeys Mittelwert-Differenz)

Statistisch

Matrix von Streudiagrammen

Statistisch

Trellis-Diagramm: Trellis-Diagramm, Trellis-Diagramm mit doppeltem Y

Kategorial

Paralleldiagramm: Paralleldiagramm, Parallelsätze, Parallelindex

Kategorial


Die folgenden Statistikdiagramme sind nur im Zweig Diagramme in Dialogen der statistischen Analyse verfügbar.

Diagrammtyp Menübefehl
  • Means Plot
  • Mittelwertvergleichsdiagramm
Statistik: ANOVA: Einfache ANOVA, Zweifache ANOVA

Statistik: ANOVA: Einfache ANOVA mit wiederholten Messungen OriginPro Symbol.png
  • Lebensdauerkurve
  • 1- Überlebensfunktion
  • Hazard-Kurve
  • Log-Überlebenskurve
Statistik: Lebensdaueranalyse: Kaplan-Meier-Schätzer OriginPro Symbol.png
  • Scree-Diagramm
  • Komponentendiagramm
Statistik: Multivariate Analyse: Hauptkomponentenanalyse OriginPro Symbol.png
  • Dendrogramm
Statistik: Multivariate Analyse: Hierarchische Clusteranalyse OriginPro Symbol.png
  • Diagramm der Klassifizierungszusammenfassung
  • Diagramm der Klassifizierungsanpassung
  • Kanonisches Score-Diagramm
Statistik: Multivariate Analyse: Diskriminanzanalyse OriginPro Symbol.png
  • ROC-Kurve
Statistik: ROC-Kurve OriginPro Symbol.png

Ein, zwei oder mehr Gruppen vergleichen

Origin verfügt über parametrische und nicht-parametrische Tests, um eine, zwei oder mehr Gruppen zu vergleichen.

Parametrische Hypothesentests

Funktion Menübefehl
  • t-Test bei einer Stichprobe
  • t-Test bei zwei Stichproben
  • t-Test bei verbundenen Stichproben
  • Test auf Varianzen bei einer Stichprobe OriginPro Symbol.png
  • Test auf Varianzen bei zwei Stichproben OriginPro Symbol.png
Statistik: Hypothesentests
  • Test von Anteilen bei einer Stichprobe OriginPro Symbol.png
  • Test von Anteilen bei zwei Stichproben OriginPro Symbol.png
Statistik: Hypothesentests
  • t-Test auf Zeilen bei zwei Stichproben OriginPro Symbol.png
  • t-Test auf Zeilen bei verbundenen Stichproben OriginPro Symbol.png
Statistik: Hypothesentests

ANOVA

Funktion Menübefehl
  • Einfache ANOVA
  • zweifacher ANOVA
  • Dreifache ANOVA
  • Einfache ANOVA mit wiederholten Messungen OriginPro Symbol.png
  • Zweifache ANOVA mit wiederholten Messungen OriginPro Symbol.png
(Unterstützung von balancierten und nicht balancierten Daten)
Statistik: ANOVA

Nicht-parametrische Tests OriginPro Symbol.png

Funktion Menübefehl
  • Wilcoxon-Rangtest mit Vorzeichen bei einer Stichprobe
  • Wilcoxon-Rangtest mit Vorzeichen bei verbundenen Stichproben
  • Vorzeichentest bei verbundenen Stichproben
  • Mann-Whitney-Test
  • Kolmogorov-Smirnov-Test bei zwei Stichproben
  • Kruskal-Wallis-ANOVA
  • Mood-Median-Test
  • Friedman-ANOVA
Statistik: Nicht-parametrische Tests
Hinweise:

Mehrere nicht parametrische Tests können gleichzeitig ausgeführt werden. (Zugriff über das Menü Statistik: Nicht parametrische Tests) Verfügbare Optionen sind:

  • (NPH) K unabhängige Stichproben: Kruskal-Wallis-ANOVA und Moods Mediantest
  • (NPH) Gepaarte Stichproben: Wilcoxon-Rangtest mit Vorzeichen bei verbundenen Stichproben und Vorzeichentest bei verbundenen Stichproben
  • (NPH) Zwei unabhängige Stichproben: Mann-Whitney-Test und Kolmogorov-Smirnov-Test bei zwei Stichproben

Erweiterte Statistik

Sie haben mehrere zusätzliche Hilfsmittel in OriginPro zur Verfügung.

Multivariate Analyse OriginPro Symbol.png

Origin bietet mehrere multivariate Analysemethoden, um Sie beim Vereinfachen, Klassifizieren oder Erstellen von Prognosen auf Grundlage Ihrer Daten zu unterstützen.

Funktion Menübefehl
  • Hauptkomponentenanalyse
  • K-Means-Clusteranalyse
  • Hierarchische Clusteranalyse
  • Diskriminanzanalyse
  • Kanonische Diskriminanzanalyse
  • Partielle kleinste Quadrate (PLS)
Statistik: Multivariate Analyse
Hinweise: Die kanonische Diskriminanzanalyse ist in der Diskriminanzanalyse integriert. Auf sie können Sie über das Menü Statistik: Multivariate Analyse: Diskriminanzanalyse: Kanonische Diskriminanzanalyse (System) zugreifen.

Lebensdaueranalyse OriginPro Symbol.png

OriginPro umfasst gängige Lebensdauertests, um den Überlebensfall in einer Grundgesamtheit zu quantifizieren.

Funktion Menübefehl
  • Kaplan-Meier-Schätzer
  • Überlebenskurven vergleichen
  • Proportionales Hazardmodell nach Cox
  • Weibull-Fit
Statistik: Lebensdaueranalyse
Hinweise: Überlebenskurven vergleichen können Sie über die Funktion des Kaplan-Meier-Schätzers.

Trennschärfe und Stichprobenumfang OriginPro Symbol.png

Origin stellt acht Analysetypen für Trennschärfe und Stichprobenumfang zur Verfügung, die nützlich sind, um Versuche zu planen. Origin kann die Trennschärfe des Versuchs für einen gegebenen Stichprobenumfang berechnen. Genauso kann der erforderliche Stichprobenumfang für gegebene Trennschärfewerte berechnet werden.

Funktion Menübefehl
  • Test von Anteilen bei einer Stichprobe
  • Test von Anteilen bei zwei Stichproben
  • t-Test bei einer Stichprobe
  • t-Test bei zwei Stichproben
  • t-Test bei verbundenen Stichproben
  • Test auf Varianzen bei einer Stichprobe
  • Test auf Varianzen bei zwei Stichproben
  • Einfache ANOVA
Statistik: Trennschärfe und Stichprobenumfang

ROC-Kurve OriginPro Symbol.png

Die ROC-Kurvenanalyse eignet sich besonders, wenn bestimmt werden soll, ob ein Vorfall eingetreten ist, oder wenn die Genauigkeit von zwei Methoden, die zur Unterscheidung zwischen kranken und gesunden Fällen verwendet werden, verglichen werden soll.

Funktion Menübefehl
  • ROC-Kurve
Statistik: ROC-Kurve

Weiterführende Themen